Dicke Asche

Die wichtigeste Aufgabe der Urlaubsvorbereitung ist abgeschlossen. Um uns nicht direkt am Flughafen mit der heiklen Suche nach einem vertrauenswürdigen Geldwechsler aufhalten zu müssen, haben wir schon jetzt etwas Kleingeld getauscht. Man mag von Amerika halten, was man will, aber so ein Bündel „Bucks“ fühlt sich schon ganz nett an.
Reisegeld

andere Abenteuer

Henning Groß Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

15 − 10 =