the worst posting ever

Malaysia

Wenn man schon vor dem Schreiben weiß, dass sich die folgenden Worte nie zu eine favorisierten Zeile formieren werden, bedarf es Mut weiterzuschreiben. Also nehme ich Selbigen zusammen und schreibe weiter:

Ich bin wieder da!

Schön war es in den letzten Wochen in Malaysia und ich frage mich, ob es jemand von meinen Lesern interessiert, was ich dort erlebt habe – quasi als Urlaubsbericht. Meinungen bitte in die Kommentare!

5 Kommentare zu “the worst posting ever

  1. Och nö … das interessiert doch niemaden …

    SCHERZ and Welcome bacK!

  2. Und ich hatte mich schon gewundert, warum keine neuen Beiträge mehr reingetwittert kamen 😉 Auch von mir: welcome back 🙂

  3. Hier auch: welcome back! Und her damit! 🙂

  4. Was für eine Frage…schön das ihr dort wart..und wieder hier seit.

  5. Muss wohl ein ziemlicher Temperaturschock sein. Bei uns wars heute mal so richtig knackig kalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − acht =