Kleines Ratespiel: Wo sind wir?

Es war von uns ja bereits angekündigt, dass wir unser letztes „echtes“ Reiseland nicht vor unserer Ankunft bekanntgeben. Nachdem wir die letzte Nacht quasi durchgemacht haben, sind wir heute Nachmittag am Ziel angekommen und haben sogleich einen nicht repräsentativen Stadtbummel unternommen, um Euch eine kleine Hilfestellung beim Erraten unseres Aufenthaltsortes zu geben.

Also, schreibt in die Kommentare, wo ihr uns vermutet. Euer Mut soll auch belohnt werden. Unter allen, die in den Kommentaren ihren Verdacht äußern, verlosen wir eine Tüte Reis irgendetwas.

Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

ratemal_03

ratemal_03

ratemal_03

ratemal_03

ratemal_03

ratemal_02

andere Abenteuer

Henning Groß Verfasst von:

10 Kommentare

  1. 2. Oktober 2010
    Antworten

    Ich vermute: Shibuya in Tokyo.
    Google und mir hat ein Ladenschild geholfen.

  2. Ulrike
    2. Oktober 2010
    Antworten

    Ich hätte jetzt auf Hongkong getippt wegen der englischen Telefonzelle.

  3. bella
    2. Oktober 2010
    Antworten

    Tsutaya ist ein japanisches Wort unter Bezugnahme auf eine Reihe von Menschen und Unternehmen siehe 2 bild

    welcome to tokio…

  4. Dani
    3. Oktober 2010
    Antworten

    OlCITY Shibuya Tokio. Bin gespnnt auf die nächsten Beiträge sieht ja spannend aus! Viel Spaß!!!

    • 3. Oktober 2010
      Antworten

      Na das ging ja recht fix. Offenbar haben wir ein paar Japanexperten unter unseren fleißigen Kommentatoren.
      Der kleine Verwirrungsversuch mit der englischen Telefonzelle sei uns verziehen!

      Euch Vieren geht irgendwann nach unserer Heimkehr ein Dankeschön für Euer Mitmachen zu.

  5. Hendrik
    3. Oktober 2010
    Antworten

    Hallo ihr zwei,

    ihr seit in Japan, Tokio und das eine Foto ist aus den Stadtteil Shibuya.
    Da war ja der letzte Trip noch richtig weit.

    LG Hendrik

  6. Hendrik
    3. Oktober 2010
    Antworten

    Oh, da war ich wohl zu spät. Hätte doch erst die anderen Kommentare lesen sollen bis ich schreiben *grins*

  7. Hendrik
    3. Oktober 2010
    Antworten

    @bella: Oder ein Stadtbezirk von Tokio … siehe Wikipedia 😉

  8. Hendrik
    3. Oktober 2010
    Antworten

    @Hendrik: Ich sollte um die Uhrzeit nicht mehr versuchen zu lesen und zu schreiben. Man kommt halt ins Alter :-)

    • 4. Oktober 2010
      Antworten

      @Hendrik: Deinem Schlußresümee können wir nichts mehr hinzufügen. Aber deine Kommentareskapade hat uns sehr gut gefallen. Wir freuen uns über Kommentare – egal wie verheddert sie auch sein mögen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

11 + 2 =