Tagebuchkritzelei auf japanisch

Man nehme ein Café in Osaka, zwei Chai-Latte, Tagebuch, Stift und die Inspiration, die uns hier förmlich erschlägt. Heraus kommt dann etwas japanisches. Ein Manga:

notizbuchkritzelei

0 Kommentare zu “Tagebuchkritzelei auf japanisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × eins =