Das Projekt

„Ihh! Ihr habt eine Cobra gegessen?

 

Immer wieder sind Leute mit denen wir zusammentreffen baff überrascht, wohin uns unsere Reisen verschlagen haben. Einige unserer Freunde haben sich, motiviert durch unsere Erlebnisse, Bilder und Tipps, selber auf den Weg gemacht und sind mit dem Rucksack losgezogen, ihre eigenen Abenteuer zu erleben.

Es ist immer wieder eine total schöne Erfahrung, diesen dann nach ihrer Rückkehr beim überglücklichen Erzählen ihrer eigenen Erlebnisse zu zuhören.

Das Blog dient uns auf unseren Reisen als Tagebuch und sagt unseren Freunden und Familien, dass es uns gut geht.

Fühle Dich inspiriert. Gibt Dich dem Fernweh und Deiner Abenteuerlust hin.

Frage uns! Hole Dir Tipps & Ratschläge! Wir freuen uns über jeden, der sich an uns wendet. Versprochen!